Sicherheit beginnt bei der Planung ....

Wir tun alles für die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter und die sichere Ausführung der Arbeiten auf der Baustelle. Vorausschauend und zielorientiert beraten wir die Unternehmer, der Subunternehmer sowie alle am Bau beteiligten Mitarbeiter bei den täglichen Arbeitsausführungen.

 

Als Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordinatoren (SiGeKo) unterstützen wir Sie in der gesamten Bauphase und sorgen für die Einhaltung der gesetzlichen Normen und Richtlinien sowie den Anforderungen aus dem baustellenspezifischen Safetyplan.

 

Wir Unterstützen die ausführenden Unternehmen bei ihrer Arbeitsvorbereitung, bei ihrer Ausführungsplanung hinsichtlich der Einhaltung der geltenden Bestimmungen des Arbeitnehmerschutzes und bei der Festlegung der Schutzmassnahmen für die Baustelle.

.... und Koordination hilft Gefahren zu vermeiden

Mit unseren Leistungen in der Umsetzungsphase helfen wir Unfälle zu verhüten und für einen störungsfreien Ablauf der Arbeiten zu sorgen.

 

Dies spart Geld und fördert die Sicherheitskultur bei allen beteiligten.

 

 

Zu unseren Hauptaufgaben bei der Sicherheits-Koordination auf Baustellen gehören insbesondere...

Erstunterweisung

Baustellenregeln

Vor der Arbeitsaufnahme werden alle Mitarbeiter der Unternehmen und  Subunternehmen  über die geltenden Regelungen, Sicherheitsmassnahmen, das Verhalten im Notfall und über etwaige Sanktionen informiert.

 

Nur informierte Mitarbeiter dürfen die Baustelle betreten.

Kontrolle der WMS

(Work Method Statement)

Das WMS beschreibt die jeweiligen Tätigkeiten und geplanten Schutzmassnahmen, welche der Unternehmer zur sicheren Ausführung des Auftrags umsetzen will. Die Kontrolle des Work Methode Statement stellt sicher, dass alle Risiken erkannt und die notwendigen Sicherheitsmassnahmen durch den Auftragnehmer ergriffen werden .

Kontrolle der SPA

(Sicherer Arbeitsplan)

Der Safety Plan of Action (SPA)stellt sicher, dass sich die Ausführenden bei besonders gefährlichen Arbeiten gedanken über die möglichen Gefährdungen Schutzmassnahmen sowie die benötigten Ressourcen an Mensch, Material und der PSA gemacht haben.

 

Gefährlichen Arbeiten sollten nie ohne SPA freigegeben werden.

Toolbox meeting

Wissensförderung und Motivation der Arbeitnehmer gehören zu den grundlegenden Präventionsmass-nahmen der Vorgesetzten.

 

Aktuelle Themen und Erfahrungen aus den laufenden Projekten helfen sind die Grundlagen dieser Mitarbeiterinformationen vor Ort.

 

Wir unterstützen bei der Themenauswahl und der Umsetzung vor Ort.

SOR's

(Verbesserungsvorschläge)

Mit unseren SOR's (safety observation reports) motivieren wir die Mitarbeitenden endeckte Mängel oder ein Fehlverhalten bei der Arbeit zu melden. So können entdeckte Mängel umgehend beseitigt und Unfälle verhindert werden.

 

Das Melden von Mängeln oder von  sicherem Verhalten kann der Bauträger zum Besipiel mit "Give aways" belohnen.

Baustellenbegehungen

Wir sind immer vor Ort und können bei den Begehungen der Baustelle beratend oder steuernd eingreifen.

 

So helfen wir mit, Ordnung, Sauberkeit und sicheres Arbeiten auf der Baustelle zu gewährleiten.

Bewilligungsverfahren

Wir wollen Schäden und Unfälle bei komplexen Tätigkeiten verhindern.

 

Dazu erteilen wir auch nach Über-prüfung der Risiken und Schutz-massnahmen die notwendigen Bewilligungen für:

  • Schweissarbeiten
  • Trennen von Eenergien
  • Arbeiten in engen Räumen
  • Arbeiten in der Höhe

und vieles mehr.

Umsetzungskontrolle

Mit unseren Safety-Checks kontrollieren wir die Umsetzung der Anforderungen an die Sicherheit und den Gesundheitsschutz. Dabei betrachten wir die Umsetzung oder Einhaltung des:

  • Safety plans
  • Work method statements
  • SPA
  • Entsendegesetzes

sowie der Bauarbeitenverordnung und anderer Sicherheitsstandards.

Reporting

Über alle wichtigen Aspekte der Sicherheit aud der Planungs- und Umsetzungsphasen fürhren wir ein Reporting.

 

So erhalten Sie die notwendige Rechtssicherheit im Schadensfall.

Das Team der Lobsiger & Partner GmbH verfügt über ein gewaltiges Fach- und Generalisten-Wissen. Wir können Sie daher, von der Planung bis zum Einbau der Industrieanlagen, durch das ganze Projekt hindurch begleiten. Damit gewährleisten wir auch die Erfüllung der minimalen Anforderungen gemäss der Bauarbeiten- verordnung (BauAV) und der Verordnung über die Verhütung von Unfällen und Berufskrankheiten (VUV).

 

 

Von unserer Erfahrung profitieren bereits unzählige lokale sowie internationale Kunden wie...

Disclaimer– damit es keine Missverständnisse gibt:

 

Der Baustellenkoordinator hat gegenüber den ausführenden Unternehmen nur die Hinweispflicht, aber kein Durchsetzungsrecht – es sei denn, der GU, TU oder Bauherr hat ihnen dieses Recht eingeräumt und die ausführenden Unternehmen haben dies mit dem Anhang zum Werkvertrag unterschrieben. Ausserdem ist er kein Durchführungsorgan (wie SUVA oder Arbeitsinspektor), welches die ausführenden Firmen auf Einhaltung der Gesetze überprüft!

 

 

Lobsiger & Partner GmbH

 

Bischmattstrasse 11   |   CH-2544 Bettlach   |   info@lobsiger.ch   |   +41 (0)32 644 31 11

 

© 1996 - 2017 Lobsiger & Partner GmbH

 

 

Lobsiger & Partner GmbH

 

info@lobsiger.ch

 

+41 (0)32 644 31 11

 

 

 

 

 

© 1996 - 2017

Sicherheit beginnt bei der Planung ....

 

Wir tun alles für die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter und die sichere Ausführung der Arbeiten auf der Baustelle. Vorausschauend und zielorientiert beraten wir die Unternehmer, der Subunter-nehmer sowie alle am Bau beteiligten Mitarbeiter bei den täglichen Arbeitsausführungen.

 

Als Sicherheits- und Gesund-heitsschutz-Koordinatoren (SiGeKo) unterstützen wir Sie in der gesamten Bauphase und sorgen für die Einhaltung der gesetzlichen Normen und Richt-linien sowie den Anforderungen aus dem baustellenspezifischen Safetyplan.

 

Wir Unterstützen die ausführ-enden Unternehmen bei ihrer Arbeitsvorbereitung, bei ihrer Ausführungsplanung hinsichtlich der Einhaltung der geltenden Bestimmungen des Arbeit-nehmerschutzes und bei der Festlegung der Schutz-massnahmen für die Baustelle.

... und Koordination hilft

    Gefahren zu vermeiden

 

Mit unseren Leistungen in der Umsetzungsphase helfen wir Unfälle zu verhüten und für einen störungsfreien Ablauf der Arbeiten zu sorgen.

 

Dies spart Geld und fördert die Sicherheitskultur bei allen beteiligten.

 

Zu unseren Hauptaufgaben bei der Sicherheits-Koordination auf Baustellen gehören insbesondere...

 

  • Erstunterweisung

           Baustellenregeln

  • Kontrolle der WMS

           (Work Method

           Statement)

  • Kontrolle der SPA

           (Sicherer Arbeitsplan)

  • Toolbox meeting
  • SOR's
  • Bewilligungsverfahren
  • Begehungen
  • Reporting
  • Umsetzungskontrolle
  • und vieles mehr

Das Team der Lobsiger & Partner GmbH verfügt über ein gewaltiges Fach- und Generalisten-Wissen.

Wir können Sie daher, von der Planung bis zum Einbau der Industrieanlagen, durch das ganze Projekt hindurch begleiten. Damit gewährleisten wir auch die Erfüllung der minimalen Anforderungen gemäss der Bauarbeiten- verordnung (BauAV) und der Verordnung über die Verhütung von Unfällen und Berufs-krankheiten (VUV).

 

 

Von unserer Erfahrung profitieren bereits unzählige lokale sowie internationale Kunden wie...